Allen ein gutes und erfolgreiches neues Jahr 2022


aktuell

Ich werde das erste Mal seit fünf Jahren meine Preise anpassen. Ab 1.1.2022 gelten neue Preise für die Einzelstunde und für das Abo.

. . . . .

Momentan steht ein zweiter Flügel im Stimmwerk. Wer also was für zwei Klaviere proben möchte und eine Möglichkeit sucht, bitte bei mir melden.


kammerchor elberfeld

Unser erstes Konzert nach den vielen Lockdowns war ein sehr gut gelungener Start in hoffentlich wieder regelmäßige Konzerte. Meine Bearbeitung der Biblischen Lieder von Antonín Dvořák für Chor und Klavier hat die Bewährungsprobe bestanden und wurde von den Zuhörern mit viel Beifall und Lob bedacht. Der Chor hat mit gutem Klangbewusstsein gesungen und gerade auch bei den Biblischen Liedern mit guter Textverständlichkeit deklamiert. Jetzt müssen wir hoffen, dass die Probenarbeit in gewohnter Art und Weise weitergehen kann und wir nicht erneut in den Proben-Lockdown müssen.


chor der konzertgesellschaft

Beethovens Neunte hat uns über Weihnachten und Neujahr einiges an Arbeit abverlangt. Da die Coronaschutzverord-nung ab dem 28. 12. 21 eine Obergrenze von 750 Zuhörern vorsah, mussten wir unsere Konzert in Köln und Wuppertal verdoppeln. Da war Einiges zu organisieren. So wurde die Generalprobe am 30.12. zum ersten Konzert. Und in Köln mussten wir am gleichen Tag zweimal ran. Wer das Werk als Chorsänger*in kennt, weiß, dass das anstrengend ist. Zusammen mit der Karthäuser Kantorei Köln habe wir aber alle Schwierigkeiten mit Bravour gemeistert und von allen Seiten viel Lob für unsere Darbietung bekommen. Wir können zu Recht stolz auf unsere Leistung sein.

. . . . .

In dieser Konzertsaison findet an Karfreitag 2022 kein Konzert in der Stadthalle statt. Das Wuppertaler Sinfonieorchester hat mit der jahrzehntelangen Tradition gebrochen, um programmatisch freier zu sein.

So werden wir an diesem Tag ein eigenes Konzert veranstalten.

Wir führen das "Stabat Mater" von Joseph Haydn auf. Ein wunderschönes, leider selten zu hörendes Werk. Das Konzert findet am 15. April 2022 um 18:00 Uhr in der Immanuelskirche in Wuppertal statt.

Herzliche Einladung!

literatur-oper köln

Nach unseren gut besuchten und erfolgreichen Aufführungen unserer neuesten Literaturoper "Das Erdbeben in Chili" nach der gleichnamigen Novelle von Heinrich von Kleist, geht wieder die Suche nach einem neuen Sujet los. Ein spannender "Geburtsprozess", der bald wieder zu einer neuen Literaturoper führt.

Geplante Aufführungen sind Anfang Oktober 2022.


harmonium

Ein wunderbares Druckwind-Instrument für den Einsatz bei Chor- und Orchesterkonzerten. Erbaut von Alexandre Père & Fils im Jahr 1860. Es ist ein klassisches Vierspiel und steht auf 441Hz. Ich verleihe es gegen einen geringen Mietpreis an kundige Spieler, lasse mich aber auch gerne mitsamt des Harmoniums engagieren.


bearbeitungen